Oberfläche, Struktur + Textur

...machmal stößt man auf Oberflächen, die man willentlich so gar nicht herstellen könnte - jedenfass nicht schnell. Jeder kennt den Begriff Patina; In der Alltagswahrnehmung ist uns jedoch kaum bewusst, was alles geschehen muss, damit sie entsteht. Licht ist nötig, Hitze, Kälte, Wasser, Trockenheit. Meist wirken auch mechanische Kräfte ein; Stöße, Kratzer und dergleichen; Die wichtigste Zutat ist aber abstrakt: Es braucht Zeit - viel Zeit.

Ausgemustert

Diese drei Teile waren zu ihrer aktiven Zeit kupferne Sudkessel der Bischofshof-Brauerei in Regensburg.

Jetzt liegen sie auf dem Brauereigelände herum, wahrscheinlich weil man sie wegen des schieren Materialwerts nicht entsorgen will.

Die verschiedenen Farbtöne des Grünspans hatten es mir angetan...

2017 09 30

SM-N910F - Samsung Galaxy (Note 4)

Beginnende Ablösung

Es blättert - und das Querholz trennt sich vom Rest dieser Türe...

Porto Cristo, Mallorca, Islas Baleares, España

2017 ~ SM-N910F - Samsung Galaxy (Note 4)

 

Stein der Weisen

Marés - so lautet der Name dieses vor Ort häufig eingesetzten Baumaterials.

Es handelt sich um einen Naturstein, der in der Hauptsache aus Meersand besteht - wie das Negativ einer Muschel 'eindrucksvoll' beweist...

Porto Cristo, Mallorca, Islas Baleares, España

2017 ~ SM-N910F - Samsung Galaxy Note 4

Vive La France (Baustellen-Serie V)

Rätselhafte Farbmarkierungen an den Stirnseiten aufgestapelter, metallischer Gerüstbohlen

2017 ~ SM-N910F Samsung Galaxy (Note 4)

Wotans's Farben (Serie Baustellen IV)

Rätselhafte Farbmarkierungen an den Stirnseiten aufgestapelter, hölzerner bzw. metallverstärkter Gerüstbohlen

2017 08 15 ~ SM-N910F (Samsung Galaxy Note 4)   f/202; 1/100; ISO-64

Bis hierher und nicht weiter (Baustellen-Serie III)

Markierung auf der schweren Kabeltrommel eines magentafarbigen Telekommunikationsanbieters

2017 08 04 ~ NXT-029 (Huawei Mate 8)   f/2; 1/10; ISO-50 

Perforation (Serie Baustellen II)

Bei diesen geschichteten Farbstreifen handelt es sich um wenig akurat gestapelte Elemente einer Stahlschalung

2017 ~ Samsung GX-10   f/8; 1/10; ISO-200

Ist das Kunst oder kann das weg? (Baustellen-Serie I)

Was auf den ersten Blick an moderne Kunst denken lässt, ist nichts anderes als eine (vorerst nur einseitige gestellte) Schalung für eine Wand aus Stahlbeton. Die Armierung aus Betonstahl fehlt ebenfalls noch. Zu sehen ist die Innenseite der Schalung - aus Modulen unterschiedlicher Größe zu einer durchgehenden Fläche zusammengefügt. Die Elemente werden für unterschiedliche Anwendungen bzw. Betonrezepturen immer wieder verwendet, daher entsteht hier diese differenzierte farbliche Anmutung)

2014 04 15 18:46 ~ Samsung GT-N700 (Note 1)

Ein steinerner Reißverschluss

Gehweg an einer Stelle, die auch mir - nach über 60 Jahren in Regensburg - bisher nicht bekannt war. (So alt ist das Pflaster aber nicht, es stammt vermutlich eher aus den 1990er Jahren)

Verbindungsweg für Fußgänger zwischen Thundorfer Straße und 'Unter den Schwibbögen' (49.0204°, 12.0988°)

2016 ~ NXT-L29 (Huawei Mate 8)

Hält immer noch!

Obergurtdetail des aus Fachwerkträgern hergestellten so genannten "Eisernen Stegs" über die Donau

Regensburg

2009 06 17 21:12 ~ Samsung GX-10   f/4; 1/10; ISO-100

Zu dem obigen, formal bescheidenen Konstrukt, dessen Gesamtansicht ich dem geneigten Zuschauer erspare:

Seit 1901 stand an gleicher Stelle eine viel schönere, eiserne u. freitragende Bogenbrücke. Kurz vor der Übergabe der Stadt an die Amis im Frühjahr '45 wurden die Brücken gesprengt - man glaubte wohl allen Ernstes, dass die heranrückende US-Army sich von solchen Mätzchen aufhalten ließe.

Nach Kriegsende stellte man - was kaum überrascht - fest, dass es ohne Brücke an dieser Stelle irgendwie blöd war. Ein Deal zwischen der US-Kommandantur und der ersten Nachkriegs-Stadtverwaltung löste das Problem:

Amerikanische Pioniere errichteten 1947 als Provisorium eine sogenannte LZ-Brücke (für Leicht Zerlegbar) aus noch vorhandenen Wehrmachtsbeständen - die beiden Widerlager mit den Treppenaufgängen waren ja noch da.

Nach nunmehr 70 Jahren steht das "Provisorium" immer noch - und seit kurzem sogar unter Denkmalschutz; Eine politisch motivierte und reichlich abwegige Idee der Stadt Regensburg bzw. des BLfD (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)...

Holzschupfa (Bootshaus)

Ambach am Ostufer des Starnberger Sees

(47.8667°, 11.3344°)

2003 08 02 18:55

Olympus C4040Z

f/2.6; 1/400; ISO-100

Blechschupfa

Larzac, Hérault, France

(63.6943°, 3.3424°)

2013 07 12 15:44

Samsung EX2F  

f/3.2; 1/1500; ISO-80

Hochformatige Bilder sind manchmal nicht vollständig sichtbar, z. B. bei kleinen 16:9 Bildschirmen.

 

Dann hilft oft der Vollbildmodus weiter, der sich im Browser über den Menübutton einstellen lässt.

Bei Firefox- oder Chrome-Browsern etwa genügt unter Windows schon das Drücken der Taste [F11]!

In der Hauptstadt

Ein Pfeiler der Spandauer Brücke am Hacke'schen Markt wird zur Ausstellungsfläche

Berlin Mitte (52.5231°, 13.4037°)

2016 ~ Samsung EX2F

f/2.8; 1/180; ISO-80

 

 

Elastisch!

Mit dem Teleobjektiv vom Nordturm der Dreieinigkeitskirche:

Erstaunlich, wie die Schuppen der Dachdeckung die Verformung der Giebelwand und des Dachstuhls "mitmachen"...

2009 04 09 19:03 ~ Samsung GX-10   f/8; 1/15; ISO-100

Solides Handwerk...

...aber auch der Geist des Totalitären mit seinem irrationalem Ewigkeitsanspruch sind zu spüren.

So wurden hier nicht weniger als 238 St. Schraubenköpfe oder Niete appliziert. Die braucht man natürlich nicht, um einem Tor die nötige Stabilität zu verleihen.

Hier geht es um was Anderes. Vermeintliche Sekundärtugenden sollen vermittelt und abstrakte 'Werte' sollen transportiert werden: Sicherheit, Verlässlichkeit, Uneinnehmbarkeit, Macht - kurz, die Präsenz des Staates wird signalisiert, wenn nicht gar zelebriert...

 

Eines von vielen nebeneinander liegenden Garagentoren an der ehemaligen Polizeidirektion aus dem Jahr 1937

Fahrbeckgasse, Regensburg

(49.0176°, 12.1038°)

2012 07 03 ~ Samsung EX2F

f/2.8; 1/180; ISO-80

Trampe I

Detail Befestigung Aufgang

(oder -fahrt?) zur Klosterkirche "Convento dell'Angelo"

Nahe Lucca, Toscana, Italia

(43.9254°, 10.5359°)

2005 10 12 18:21 ~ Olympus C4040Z f/2.6; 1/500; ISO-100

 

Für bautechnisch Interessierte:

man weiß nicht so recht, ob es sich

um eine Treppe oder eher um eine Rampe handelt:

Zu erkennen sind im Abstand vom

etwa 40 cm diverse Steinreihen, die

etwas höher herausragen als ihre Umgebung - es sind gewissermaßen

die Vorderkanten jeder Stufe.

Auf diese Weise hat's der Fußgänger ein bisschen leichter - ein Auto (oder eine Kutsche?) könnte aber dennoch dort 'rauffahren...

O. T.

Rumpelkammer mit Türen zum Falten im

Chemin des Tines,

Lodève, Hérault, Occitanie, France 

2009 ~ Samsung GX-10   f/4.5; 1/90; ISO-100

Trampe II

Orthofoto einer Freitreppe, die ähnlichen Prinzipien folgt wie 'Trampe I' - hier mit Vollziegeln bzw. Travertin als Stufenvorderkante

San Gimignano, Toscana, Italia

1990 ~ Minolta X-300

Hafen I

Regensburger Westhafen

2016 05 27 20_47 ~ Samsung GX-10   f/8; 1/20; ISO-400

Der komplette Farbkasten

...an Fenster und Sockel

Campione del Garda,

Breschia, Lombardia, Italia

(45.7545°, 10.7490°)

1997 ~ Minolta X-300

Durscht!

1 Quadratmeter Boden

Nahe dem Münchener Hbf

2015 07 30 12:40 ~ Samsung SM-N910F (Note 4)   f/2.2; 1/120; ISO-64

Irgenwie wird's sich's schon ausgeh'n!

Ausgesprochen wohlgestaltete Befestigung, zu sehen beim westseitigen "Abstieg" von der Akropolis.

Athen, Hellas

(37.9712°, 23.7243°)

1997 ~Minolta X-300

 

Ob Platon und seine Spezln auf diesem Pflaster schon unterwegs waren, ist nicht überliefert.

O. T.

...auf dem Blech treten farbige Flechten und Moose gegen diverse Farbanstriche an...

2016 ~Samsung SM-N910F (Note 4)

Richtungsänderung...

Gehweg unter den Arkaden der Grande Rue

Louhans, Bresse Bourguignonne, France

(46.6292°, 5.2220°)

2003 ~ Minolta X-300

 

O. T.

Bei dieser Fassade hat ein Stukkateur gut verdient...

Wien 1. Bezirk, Austria

2011 03 12 15:56

Pentax Optio WS80

O. T.

Etwas schlichter - Bauherr u. Handwerker (wohl in Personalunion) verständigten sich hier auf grundlegende Prinzipien...

Bourgogne, France

2000 ~Minolta X-300

Hochgestapelt

Hier hat mich die grafische Anmutung dieser realen, gestapelten Iso-Container gereizt.

Regensburg, Westhafen

2014 09 20 18:24

Samsung GX-10   f/8; 1/180; ISO-100

Plattgelaufen

Material u. Oberfläche des Gehsteigs einer Kleinstadt in Burgund

Louhans, Bresse Bourguignonne,

France

(46.6294°, 5.2233°)

2003 ~Minolta X-300

Unter der Haut I

Regensburg, 'Steinerne', nördlicher Brückenkopf

2010 0715 1933 ~ Samsung GX-10   f/4.5; 1/60; ISO-100

 

 

Blaues Blech

Westhafen, Regensburg

2016 ~Samsung GX-10

Mönch und Nonne 

La Palma, Islas Canarias, España

1999 ~ Minolta X-300

Auch Putz hält nicht ewig

...an diesem Strandgemäuer in

Tarifa, Cádiz, Andalusia,

España (36.0116°, 5.6005°)

1996 ~ Minolta X-300

 

Hafen II

Betonwand, zum Hinschütten von Kohlen? Scheint aber lange nicht mehr vorgekommen zu sein...

Regensburg, Westhafen

2012 07 29 16:30 ~ Samsung GX-10   f/6.7;1/125; ISO-100

Ein Ölbaum ist für Vieles gut!

...vom Farbfoto zum Graustufenbild - nur der (nunmehr funktionslose) Türsturz wurde verschont

Kykladen, Hellas

1992 ~Minolta X-300

Unter der Haut II

'Steinerne", nördlicher Brückenkopf, Regensburg

2010 07 15 19:34 ~ Samsung GX-10 f/5.6; 1/60; ISO-100

Unverschlüsselt

Um dieses Türl zum Saustall angemessen zu sichern, wurde hocheffiziente Beschlagstechnik wie zu Odysseus' Zeiten eingesetzt...

Emporió, Nisyros, Dodekanes, Hellas

1997 ~ Minolta X-300

 

 

 

Schlichtung

Fassade eines bäuerlichen Anwesens

La Bresse Bourguignonne, France

2003 ~ Minolta X-300

 

O. T.

Abgehalfterter Container

Westhafen, Rgbg.

2012 0726 1908

Samsung EX2F

f/3.6; 1/90; ISO-80

Menhire

'Steinerne Brücke' - Regensburg. Findlinge zum Schutz der eigentlichen Pfeiler auf den sog. Beschlächten

2011 10 19 16:03 ~ Samsung GX-10   f/4,5; 1/125; ISO-100

Zusammenhalt

O. T.

Orthofoto 'Beschlächt' und Pfeiler

Steinerne Brücke zu Regensburg

2009 ~ Samsung GX-10

Meßner im Urlaub?

Säulenbasen am Porticus der Klosterkirche "Convento dell'Angelo"

In der Nähe von Lucca, Italia (43.9255°, 10.5360°)

2005 09 29 13:24 ~ Olympus C4040Z   f/5.6; 1/500; ISO-100

O. T.

Ein Feigenbaum holt sich, was er braucht...

Paros, Kykladen, Hellas

1992 ~ Minolta X-300

 

 

O. T.

Wegbegrenzung auf Paros, Kykladen, Hellas

1992 ~ Minolta X-300

O. T.

Einfriedung eines Parkgrundstückes

Bourgogne, France

1991 ~ Minolta X-300

O. T.

Untersicht einer Geschossdecke (in traditioneller Bauweise aus gebeilten Stämmen und Steinplatten)

Folegandros, Kykladen, Hellas

1992 ~ Minolta X-300

O. T.

Flechtenbildung auf Feldstein

Kykladen, Hellas

1992 ~ Minolta X-300